Montag, 31. Dezember 2012

Ein gesegnetes Neues Jahr 2013! - und ein Montagsherz

Ich wünsche allen Bloggern von Herzen einen guten Start ins Neue Jahr 2012, mit Gesundheit, viel Glück und Segen für alles, was ihr tut und vorhabt, und ganz viele schöne Stunden, die es ausfüllen sollen.

Schöne besinnliche Gedanken könnt ihr in Renate Harigs Gedanken zum Jahreswechsel nachlesen oder bei Karl Miziolek, der ein Gedicht von Karin Heinrich zum Jahreswechsel reingestellt hat. Ich fand beide Gedichte sehr schön und wahr.

Gute Gedanke fand auch Andrea/Waldameise, die mir auch gut bekannt vorkommen. Ich verdränge sie nur oft schnell und versuche, gleich alles positiv zu sehen und Schlechtes wegzudrücken. Aber das ist nicht gut, denn alles gehört zum Leben: Schwarz und Weiß, Gut und Böse.

Wer recht herzhaft lachen will, sollte bei Lemmie vorbeischauen, denn sie hat dort in einem Beitrag die Antworten von Fahrschülerinnen bei der Führerscheinprüfung gesammelt. Genial, wie kreativ manche Menschen sind.

Beenden will ich mein heutiges Posting mit einem Montagsherz, zu dem mich Kalle angeregt hat. Die Aktion wurde von Frau Waldspecht ins Leben gerufen, sie hat mir bei Kalle schon lange gefallen - und heute mache ich eben auch mit. Es ist ein gesticktes Herz, das ich durch ein Schaufenster abfotografiert habe, um eine Stickvorlage zu haben. Leider etwas unscharf, da ich stark vergrößern musste.


Mein Mann und ich bleiben heute daheim und werden einen ruhigen Faulenzer-Silvester verleben, mit dem kultigen "Diner for One" und Lesen, Fernsehen und Surfen im WWW.

Herzliche Grüße an euch alle, eure Irmgard



P. S. Mist! Mit dem Google+ stehe ich noch auf Kriegsfuß. Hab mir selbst eine "+" gegeben, was ich gar nicht wollte. Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie man das wieder wegmachen kann?? - Ich wollte nur meinen Beitrag bei Google+ reinstellen. Mal sehen, ob ich irgendwo nachlesen kann, wie das geht *grummel*

P. S.2 We Have All The Time In The World - von Louis Armstrong ist genau die richtige Hintergrundmusik für so einen Faulenzertag. Den Text für dieses Lied, mit dem Versuch einer Übersetzung ins Deutsche, habe ich HIER schon einmal in einem Beitrag eingestellt.

Kommentare:

  1. schönes Herz !

    Guten Rutsch ins 2013 !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Wünsche! :-)
      Wegen dem Herz: Da läuft jetzt im Hinterkopf stets das Programm mit, wo ich ein weiteres Herz finden kann *gg*

      Löschen
  2. Liebe Irmgard!
    Ein kreatives Jahr 2013 wünsche ich Dir und freue mich jetzt schon auf viele Geschichten von Dir
    Lemmie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Lemmie. Oh, ich hoffe, ich komme zu neuen Geschichten und vor allem zum Überarbeiten - Elsa Rieger ist eine gestrenge Lektorin, von der ich nur lernen kann.

      Löschen
  3. Liebe Irmgard,

    schön, dass du auch ein Montagsherz gefunden hast. Ein gesticktes Herz - das ist eine schöne Aktion. Mein Türenprojekt werde ich in 2013 weiterführen, aber nur einmal im Monat unter dem Motto "Türen der Welt". Vielleicht kannst du dann auch ein paar Türen aus deiner Sammlung zeigen ;).

    Vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar; ich freue mich immer von Dir zu lesen, und wünsche Euch nochmals einen guten Rutsch, kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, Kalle, dass Dir das Herz gefällt. Jetzt bin ich angespornt und werde sicher weiter mitmachen :-)

      Löschen
  4. Liebe Irmgard,

    wünsche Dir und Deiner Familie ein gesundes und glückliches Jahr 2913. Wir werden den heutigen letzten Tag des Jahres 2012 ausgiebig feiern, da ich heute auch Geburtstag habe.
    Danke Dir für Deine lieben Wünsche.
    Karl-Heinz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann muss ich ja gleich nochmal bei Dir vorbeischauen, Karl-Heinz, um zu gratulieren :-)

      Löschen
  5. Liebe Irmgard,

    ich hab schon an anderer Stelle bewundert und gelobt, wie schön und toll ich es finde, dass ihr an so vielen Stellen Herzen findet.
    Danke für deine lieben Worte, die du mir hinterlassen und auch hier bei dir für mich gefunden hast. Vielen Dank auch für die anderen Links. Gerade in diesen Zeiten findet man schöne Gedanken in den Blogs, über die es sich nachzudenken lohnt oder die einfach nur Freude machen.

    Ganz viel Freude wünsche ich dir für das neue Jahr, liebe Irmgard. Rutsch gut rein.

    Ein gesundes, friedvolles schönes 2013 dir und deiner Familie,

    mit lieben Grüßen,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrea, das wünsche ich Dir auch ♥

      Löschen
  6. Liebe Irmgard,

    alles Gute, Gesundheit und Glück für dich und deine Lieben im Neuen Jahr :)

    Ein schönes Montagsherz ist das .. diese herzige Idee gefällt mir auch gut ;)

    Hoffentlich habt Ihr den Silvesterabend gut verbracht und seid gesund "reingerutscht" ins neue Jahr?

    Oh je, mit Google+ kenn ich mich nicht aus - aber mir wär das beinahe auch passiert, hab grad noch rechtzeitig gestoppt. Ich mag das ja gar nicht und finde diese Art auch nicht ok, wie man da mehr oder weniger in das + "reingeschoben" wird, wenn man nicht aufpaßt. Ich drück die Daumen, daß du es wieder hinkriegst :)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ocean, für Deinen Besuch und Deine lieben Wünsche.
      Ja, wir haben einen geruhsamen Silvester verbracht und sind gut reingerutscht ins Neue Jahr :-)
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  7. Liebe Irmgard,
    zunächst wünsche ich Dir und Deinem Mann noch alles Liebe und Gute für das Neue Jahr, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Und ich danke Dir auch noch für Deine lieben Zeilen, die ich erst jetzt dort beantworten konnte.

    Mit Google+ mache ich nichts. Das läuft bei mir ähnlich wie Facebook. Ich hab's mir mal angeschaut, wie es funktioniert, aber ansonsten hab' ich weder Zeit noch Lust mit auf diversen Plattformen zeitlich zu verzetteln. Es gibt einfach zuviel heute im Internet und ich muß immer sehen, daß ich nicht zu viel am Computer sitze. Das tut der Halswirbelsäule gar nicht gut.

    Das gestickte Herz finde ich auch hübsch. Vielleicht gibts im Internet auch eine Anleitung für so etwas?

    Viele liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Ich war mal eben so frei zu g**geln

    https://www.google.de/search?q=cross+stitch+heart&hl=de&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=MVLpUN7lBsvZsgbh4IDQCw&sqi=2&ved=0CDEQsAQ&biw=1680&bih=900

    Alles Liebe nochmals
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich antworte Dir am besten zu Deinem zweiten Kommentar. Ja, ich mache auch kaum noch was auf Facebook oder Twitter. Die Beiträge von diesem Blog dort zu posten, ist aber relativ einfach, also mache ich es. Es muss ja unter den Beiträgen nur angeklickt werden.
      Danke für den Link und die Idee, die Herzen zu googeln. Ich werde mir einige Motive davon auf Karopapier abzeichnen, um so Stickvorlagen für Kreuzstich zu haben.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  9. Liebe Irmgard,herzliche Grüße zum Neuen Jahr.
    Ich habe mir die Schritte für den Googe+ Beitrag aufgeschrieben und so geingt es mir gut.
    Ich gehe wie folgt vor:
    1. Blogbeitragsüberschrift anklicken,2. Adreßzeile oben ankicken,die wird bau. 3. Str auf Tastatur und danach c drücken und gleichzeitig beide loslassen. 4. auf GOOGLE+ klicken.
    5. auf Häuschen links oben klicken, dann 6.wo "was gibts neues" auf die Kette klicken.
    7. im blauen Kasten klick auf Tastatur Strg + V und wieder beide gleichzeitig loslassen.
    Beitrag erscheint und im blauen Kasten die Beitragsüberschrift etwas anders formuliert hineinschreiben.
    8. bei öffentlich kleinen Pfeil/Dreieck anklicken und auswählen, ob Kommentare erwünscht oder nicht.
    Zum Schluß auf Teilen klicken.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen. Ich habs so gepackt. Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, danke schön für die genaue Anleitung. Beim nächsten Mal werde ich sie vor mir haben und dann wird es sicherlich klappen.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen