Sonntag, 15. Juni 2014

Kein Fußball-Fan - was tun?

Was tun, wenn der Mann - zum Glück kein fanatischer - Fußballfan ist und  verständlicherweise jetzt während der WM mehr Fußball guckt?
App installieren, bloggen, lesen ...
So ist eine Bloggerpause schnell beendet *gg*

P. S. Die App, die ich installiert habe, ist von Blogger, damit ich unterwegs vom Smartphone aus bloggen kann.

Kommentare:

  1. Wir sind alle keine Fußball-Fanatiker, liebe Irmgard, aber die entscheidenden Spiele schauen wir schon mal, aber auch nur, wenn wir dann wirklich Zeit und auch Lust haben und nichts anderes Vordringlicheres anliegt.

    Was für eine App hast Du Dir denn installiert? Für den Blog - auf Handy??

    Liebe Grüße
    Sara

    und danke für Deinen langen Kommentar, den ich bei mir im Blog beantwortet habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      Deine Frage habe ich oben im Text in einem Nachtrag beantwortet. Ich hatte die App noch nicht, mit der man von unterwegs mit dem Smartphone bloggen kann - werde ich mal ab und zu ausprobieren.
      Ja, bestimmte Fußballspiele schaue ich auch mit an. Aber ich bin nicht bis Mitte Juli im Ausnahmezustand, wie manche.
      Mein Mann spielte früher selbst Fußball und hat mir die Begeisterung auch ein bisschen näher gebracht. Aber ganz hat er mich nicht damit infiziert *gg*
      Liebe Grüße auch an Dich,
      Irmgard

      Löschen
  2. Liebe Irmgard, sei herzlich gegrüßt.
    Wir schauen auch nur die wirklich wichtigen Fußballspiele.
    Deinen Geburtstag habe ich völlig verpaßt, da ich ja nicht mehr so oft im Bloggerland unterwegs gewesen bin und so möchte ich Dir nachträglich noch für Dein neues Lebensjahr alles Gute wünschen und vor allen Dingen Gesundheit und viele schöne Momente.
    Mit Männes Ablaufen seines Schwerbeschädigten Ausweises und der Neubeantragung und Neueinstufung, haben wir zur Zeit sehr viele Arztbesuche zu absolvieren. Dieser Papierkrieg mit dem Versorgungsamt ist Wahnsinn.
    Hab einen guten Tag, tschüssi Brigitte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      danke auch Dir für die nachträglichen lieben Wünsche! Ich bekomme auch so manches in anderen Blogs nicht mit, weil ich ja auch nicht mehr regelmäßig bei anderen vorbeischaue. Die Geburtstage habe ich leider nicht alle im Geburtstagskalender eingetragen.
      Ja, der Behördenkram kann einem echt auf den Geist gehen. Andererseits ist es auch gut, dass alles seine Ordnung hat und nicht alles durcheinander geht.
      Ich schick Dir auch liebe Grüße zurück,
      Irmgard

      Löschen