Montag, 22. Dezember 2014

Ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest!


Nun war gestern bereits der vierte Adventssonntag; am kommenden Mittwoch, also übermorgen, ist Heiliger Abend - und ich habe immer noch die Bilder vom blühenden Garten auf meinem Blog. Daher habe ich endlich ein weihnachtlicheres Bild hochgeladen: Das Bild von den vier brennenden Kerzen am Adventskranz.

Damit wünsche ich euch allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest, entweder besinnlich alleine oder im Kreis eurer Lieben - aber hoffentlich immer mit guten Gedanken.

Ich wünsche uns allen ein gutes und auf der Welt hoffentlich friedlicheres Neues Jahr 2015 mit viel Gesundheit, Glück und Gottes Segen!

Alles Liebe wünscht euch Irmgard ♥

Kommentare:

  1. Liebe Irmgard,
    danke - das wünsche ich Dir auch, aber meine Feiertage wwerden wie immer sehr einsam.
    Liebe grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      zwischen den Jahren war ich auf Deinem Blog. Ich hoffe, es geht Dir trotzdem einigermaßen.
      Ich wünsche Dir ein hoffentlich besseres und gesünderes Jahr 2015.
      Alles Liebe, Irmgard

      Löschen
  2. Auch Dir ein frohes u. Besinnliches Weihnachtsfest. Mal sehen was uns das Jahr 2015 bringt?
    Liebe Gruß SSE sendet Dir liebe Irmgard,Bärbel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      auch bei Dir schaute ich zwischen den Jahren vorbei, hatte dann keine Zeit mehr für einen Kommentar auf meinem Blog.
      Auch Dir wünsche ich ein frohes und gesundes Neues Jahr 2015.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  3. versuchen werde ich es, hab herzlichen dank!
    liebe irmgard,
    gewiss wird es wunderbare momente der besinnlichkeit geben, liebevolle augenblicke in dieser lichterfüllten zeit.
    von herzen sei es euch gewünscht, ein klein wenig leichtigkeit des seins, feiertage voller glückgefühle und die freude auf ein "gutes, neues jahr"!
    kelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kelly,
      auch bei Dir habe ich vorbeigeschaut und Deine Aktivitäten bewundert. Auch Dir wünsche ich ein gutes und gesundes Neues Jahr 2015.
      Alles Liebe, Irmgard

      Löschen
  4. Christkinds Getreuer Knecht

    Von grünen Tannen ganz umstellt,
    Liegt still ein Haus am End der Welt.
    Darinnen haust auf seine Art
    Ein alter Mann mit langem Bart.
    Wenn's Winter wird, da gibt's zu tun;
    Da kann er nur am Abend ruhn.
    Und wenn's die ersten Flocken schneit,
    Da lächelt er: Bald ist's soweit.
    Und eines Abends schwebt ganz sacht
    Ein Engel wieder durch die Nacht.

    Er schwebt, umglänzt von goldnem Schein,
    Auf's Häuschen zu und geht hinein.
    "He Alter" - ruft er - "sei bereit;
    Die Zeit ist da, es ist soweit!"
    Der Engel aber dass Ihr's wisst,
    Kein andrer als das Christkind ist.
    Ihm dient der Alte treu und recht;
    Knecht Ruprecht ist's des Christkinds Knecht

    Längst fertig sind die Sachen all;
    Der Esel wartet schon im Stall.
    Der gute Graue, dick vom Ruh'n,
    Bekommt nun tüchtig was zu tun.
    Zwei größe Säcke bis zum Rand
    Gefüllt - so geht's ins Menschenland.
    Am nächsten klopft's bei euch an.

    Du kriegst 'nen Schreck ...
    Der Weihnachtsmann!

    von Emil Weber (1877-1944)

    AntwortenLöschen
  5. Ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich Dir und Deiner Familie, liebe Irmgard und - sollten wir uns bis dahin nicht mehr lesen, auch einen guten und vor allem gesunden Rutsch in das Neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      bei Dir schaute ich im Waldgarten vorbei und las Deine Beobachtungen der Vögel, die Du jeden Winter fütterst. Schöne Bilder sind auf Deinem Blog dazu zu finden.
      Dir wünsche ich auch ein frohes und gesundes Neues Jahr 2015.
      Alles Liebe, Irmgard

      Löschen
    2. Liebe Irmgard,
      ich wünsche Dir nun ein gutes und gesundes, friedvolles Neues Jahr und freue mich, wenn wir gelegentlich wieder voneinander hören.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Liebe Irmgard,hoffe Du hättest ein schönes Weihnachtsfest. Leide geht es viel zu schnell zu Ende.Jetzt steuern wir auf Silvester zu.Mal sehen was uns das Jahr 2015 bringt. Wünsche Dir nur das Beste. Herzliche Gruesse Bärbel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      der Start ins Neue Jahr war für meinen Mann und mich sehr beschaulich und besinnlich. So ist es schön. Wir müssen sowieso das Neue Jahr nehmen, wie es kommt - wir haben kein anderes.
      Danke Dir für Deine lieben Grüße.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  7. Liebe Irmgard,
    es hat mich gefreut, dass Du mal wieder bei mir reingeschaut hast. Mir geht es genauso, dass man nicht alles vor Weihnachten schafft, was man sich vorgenommen hat. Ich hoffe, dass Du ein angenehmes Weihnachten hattest und fuer das kommende Jahr wuenschen ich Dir beste Gesundheit und viel Glueck.
    Alles Gute aus Arkansas,
    Karl-Heinz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Karl-Heinz,
      auch mich freut es, dass unser Kontakt nicht ganz abbricht. Dir wünsche ich auch ein gutes Neues Jahr 2015.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  8. Liebe Irmgard,

    eben freuten wir uns noch auf das Weihnachtsfest und nun ist schon wieder Silvester. Ganz schnell wird der erste Monat des neuen Jahres vorbei sein ... und so rassant vergeht auch das neue Jahr wieder.
    Uns bleibt nur, jeden schönen Moment möglichst intensiv zu nutzen und uns all der kleinen Wunder, die uns die Natur schenkt, noch bewusster zu werden.

    Und genau das wünsche ich dir für das neue Jahr von ganzem Herzen, liebe Irmgard. Viele besondere Momente und natürlich Gesundheit!
    Danke auch für deinen lieben Besuch bei mir.

    Alles Liebe und viele freundliche Grüße
    von der Waldameise im Morgentau ... oder einfach nur Andrea :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich wusste nicht, ob Du im Morgentau auch mit Deinem Namen angeredet werden willst, darum habe ich es so gemacht wie die anderen.
      Vielen Dank für Deine lieben Wünsche. Ich wünsche Dir auch ein gutes Neues Jahr 2015,
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  9. Diese altirischen Segenswünsche sollen Euch begleiten und
    Euch bei allen Entscheidungen helfen.

    Möge Sanftmut sein auf euren Lippen.
    Mit euern Mund entdeckt ihr die Welt,
    formt Worte, stellt Fragen und gibt Antworten.
    Möge euer Ja ein Ja, euer Nein ein Nein sein.
    Möget ihr eure Worte leben.
    Möge freundlicher Sinn sich ausbreiten in euren Augen,
    möget ihr eure Kraft bewahren,
    damit sie nicht stumpf und blind werden.
    Durchstoße die Oberfläche, damit ihr Sinn
    und Zusammenhänge in euerm Leben erkennt.
    Mögen eure Ohren geöffnet sein für die Stimmen der Menschen,
    den Klang der Musik, das Schweigen der Natur,
    die Stille der Unendlichkeit.
    Möget ihr in euch hineinhorchen,
    damit eure innere Stimme nicht verstummt.
    Möget ihr euer Weg suchen auf verlässlichen Spuren,
    gelegt und erprobt von Menschen, denen ihr folgen wollt.
    Möget ihr euch auf Menschen einlassen,
    die mit euch das Ziel des Lebens erreichen wollen.
    Möge Gottes Auge für euch schauen.
    Möge Gottes Ohr für euch hören.
    Möge Gottes Wort für euch sprechen.
    Möge Gottes Hand euch schützen.

    Dies sind unsere Wünsche für Euch und für das Neue Jahr 2015

    Mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen - vor allem wünschen
    wir Euch Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Wärme.


    Bis dann ... irgendwann im ZWANZIGZWÖLF ... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      danke Dir auch für diesen schönen Spruch, den ich mir auch abspeichern will. Solche Segenssprüche tun immer sehr gut.
      Ganz liebe Grüße,
      Irmgard

      Löschen