Sonntag, 18. März 2012

Superzeitlupe - Schneller als das Auge

Heute kam im ZDF bei Terra X der zweite Teil der Dokumentation über die Superzeitlupe. Beeindruckende Bilder! Ich kann gar nicht sagen, welche mich mehr beeindruckt haben. Natürlich haben mir speziell die Aufnahmen über den Anflug der Bienen und über die Bewegungsabläufe von Katzen gefallen, aber auch alle anderen waren interessant.

Die Bilder sind faszinierend, die wir sonst mit bloßem Auge nicht erkennen können, da das menschliche Auge bzw. das Gehirn nur 20 Bilder pro Sekunde verarbeiten kann. Die Spezialkameras von Terra X schaffen bis zu 300.000. Beim Recherchieren habe ich den Hinweis gefunden, dass dabei (teils?) Kameras einer Firma in Pfullingen in Baden-Württemberg verwendet wurden, wie HIER zu lesen ist.

Hier kann man die verschiedenen Highspeed-Clips anwählen: superzeitlupe.player.zdf.de

Kommentare:

  1. Liebe Irmgard!
    Die Filme in Superzeitlupe wurden in Österreich schon vor einigen Wochen gezeigt. Auch ich war total begeistert davon.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmgard,
    wenn ich davon gewusst hätte, hätte ich es mir sicherlich mal angeschaut. Unser Fernseher ist hauptsächlich von meinem Mann beschlagnahmt *lach* - ich selbst schaue so gut wie gar nicht fern.

    Einen schönen Frühling wünsche ich Dir und Deinem Mann!
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen